Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit als Innovator in der Mobilität

Als einer der deutschlandweit führenden Dienstleister in der Personenbeförderung ist die AGT Bus- & Eventlogistik stets angehalten sich weiterzuentwickeln. Wir sehen die Nachhaltigkeit als ein von der Gesellschaft zunehmend bedeutendes Thema sowohl im privaten Lebensalltag als auch im unternehmerischen Wirtschaften. Besonders in der Mobilitätsbranche wird diese Thematik bereits groß diskutiert, weshalb wir bestrebt sind unser Wirtschaften so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Wir möchten nicht nur den nachhaltigen Fortschritt mitgehen, sondern diesen auch gestalten. In Anbetracht dessen verstehen wir nicht nur die Entwicklung auf wirtschaftlicher Sicht, sondern möchten vielmehr nachhaltig und zukunftsorientiert denken. Daher ist es unsere Motivation und Verantwortung die Nachhaltigkeit in all unseren Unternehmensabteilungen und -prozessen zu integrieren. Die Nachhaltigkeit soll sicherstellen, dass ein regeneratives, natürliches System in seinen wesentlichen Eigenschaften dauerhaft erhalten bleibt, auch bei der AGT Bus- & Eventlogistik!

Wie wir in den einzelnen Elementen der Nachhaltigkeit agieren

Ökologische Nachhaltigkeit

Wir verfolgen das Ziel die Umwelt einschließlich ihrer Ressourcen zu schonen. Den Fokus legen wir auf den Verbrauch …

Ökonomische Nachhaltigkeit

Wir sind bestrebt eine maximale Motivation der Mitarbeiter*innen zu erreichen und somit eine nachhaltige …

Soziale
Nachhaltigkeit

Wir möchten sozial nachhaltige Arbeitsbedingungen schaffen, zeigen soziales Engagement und sind uns im …

Wie AGT das Thema Nachhaltigkeit angeht

Um die Nachhaltigkeit mit all ihren Eigenschaften in unseren gesamten Unternehmensprozessen zu implementieren, orientieren wir uns nach dem Drei-Säulen-Modell, welches im Jahre 1990 konzipiert und seither neue Maßstäbe in unternehmerischem Denken setzt. Wir sehen es aus unternehmerischer Sicht nicht nur als ein einfaches theoretisches Modell. Vielmehr hat es der bei der AGT Bus- & Eventlogistik die Funktion, einen Ausgleich zwischen unseren Interessen und Nachhaltigkeit zu schaffen, gepaart mit dem Ziel das Geschäftsmodell so nachhaltig wie möglich zu entwickeln. Daher sehen wir, die drei Säulen „Ökologie“, „Ökonomie“ und „Soziales“ im Einklang miteinander, aus welchem wir nachhaltige Ressourcen und ein positives Klima schöpfen können.

Unsere Nachhaltigkeitsberichte zum Download

Menü