Aufstieg zur Sales Managerin

Janinas inspirierende Karrieregeschichte demonstriert die Kraft von Engagement, Eigeninitiative und lebenslangem Lernen. Eine Entwicklung, die veranschaulicht wie Motivation und Förderung innerhalb eines Unternehmens schnell zu beruflichen Erfolgen führen können.

Der Background

14.04.2022: Janina Winkler beantwortet einige Fragen zu ihrer Erfolgsgeschichte. Wie sie von einer Auszubildenden zur Sales Managerin wurde, lesen Sie hier:

Interviewer: Hallo Janina, stell dich unseren Lesern bitte vor.

Janina: Ich bin Janina Winkler, 23 Jahre alt und wohne in Hamburg. Seit dem Frühjahr 2020 unterstütze ich den Verkauf, der agt, als Sales Managerin.

Interviewer: Wie lange bist du schon bei der agt und wie ist dein bisheriger Werdegang?

Janina: Im August 2019 habe ich meine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau begonnen, konnte aber bereits ab Frühjahr 2018 das Unternehmen als Sales Assistant kennenlernen. Somit sind es schon über vier Jahre. Bereits 2018 wurde ich Hilmar Thies, langjähriger Mitarbeiter und Prokurist der agt, zugeteilt. Seither konnte ich viel von ihm lernen und von seiner Erfahrung profitieren.

Als Hilmar die führende Position einer anderen Abteilung übernahm und es dadurch zu Umstrukturierungen kam, hat mir die Geschäftsführung das große Vertrauen entgegengebracht und mich zur eigenständigen Sales Managerin ernannt. Glücklicherweise konnte ich eine Vielzahl seiner Geschäftskunden, wie zum Beispiel Birkenstock, Allianz oder ERGO übernehmen. Im Januar 2022 habe ich meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und kurze Zeit später meine erste Assistentin zugeteilt bekommen. Mittlerweile besteht mein Team aus drei Mitarbeitenden, worüber ich sehr glücklich bin.

agt mitarbeitende winkler

Starte deine
Karriere bei uns.

Wir suchen Durchstarter wie dich! Lerne die agt näher kennen und überzeuge dich von unserem Unternehmen.

Aufstieg zur Sales Managerin

Interviewer: Du hast einen großen Fortschritt gemacht, während und nach deiner Ausbildung und hast alle Erwartungen erfüllt. Was waren deine Erwartungen an die agt?

Janina: Hmm, eine sehr gute Frage … Ich habe es auf mich zukommen lassen und wurde positiv überrascht. Angefangen von den großartigen Projekten bis hin zur Verantwortung, die man hier tragen darf, wenn man möchte.

Interviewer: Interessant. Kannst du rückblickend sagen, dass du bei der Wahl deines Ausbildungsunternehmens eine gute Entscheidung getroffen hast?

Janina: Definitiv. Ich hatte viel Glück mit meinem Ausbilder. Dieser hat sich viel für mich eingesetzt. Die agt ist wie eine große Familie, es gibt Höhen und Tiefen, aber sie sind für jeden da und haben für alle ein offenes Ohr. Wenn sie merken, du bist engagiert und motiviert, unterstützen sie dich in jedem Bereich – auch als Auszubildenden.

Interviewer: Was macht dir an deinem Job als Sales Managerin besonders Spaß?

Janina: Auf jeden Fall der Kundenkontakt. Während der Corona-Pandemie ging es hier ruhiger zu. Aktuell merkt man wieder ein verstärktes Aufkommen. Ich trage heute mehr Verantwortung, dadurch klemme ich mich noch mehr dahinter, das Netzwerk wieder aufzubauen und dieses auch zu pflegen. Ich freue mich, jeden Tag zur Arbeit zu gehen, da es immer wieder neue Projekte, Rückmeldungen, Buchungen und viele weitere spannende Aufgaben gibt.

Interviewer: Das ist schön zu hören. Jetzt kommen wir zur letzten Frage: Wo siehst du dich in 5 Jahren?

Janina: Das ist schwierig zu sagen, weil ich mir früher gar nicht vorstellen konnte Sales Managerin zu werden. Klar habe ich mich in der Ausbildung gefragt, was kommen wird. Jedoch dachte ich, dass ich im selben Team bleiben würde. Durch die agt habe ich so viel gelernt und viel mehr Selbstsicherheit erlangt. Ich habe niemals erwartet, so schnell Verantwortung zu übernehmen und dafür bin ich dankbar. In fünf Jahren sehe ich mich noch in derselben Position. Aber vielleicht mit einem größeren Team. Im besten Fall baue ich noch mehr Stammkunden auf und kriege größere Projekte. Ich bin in meinem Job wunschlos glücklich.

Durch die Anleitung eines Mentors während der Ausbildung konnte rasch eine eigenständige Arbeitsmethode entwickelt und tiefe Einblicke in diverse Geschäftsbereiche erlangt werden.
Die familiäre Atmosphäre und Unterstützung bei der agt spielten eine entscheidende Rolle für den persönlichen Erfolg.
Die Beförderung zur Sales Managerin demonstriert das Vertrauen der Geschäftsführung und bietet neue Herausforderungen wie die Betreuung bedeutender Geschäftskunden.
Trotz anfänglicher Zweifel führten die Erfahrungen in einer leitenden Position zu gewachsenem Selbstvertrauen, Plänen für Teamexpansion und größere Projekte.

Ausbildung bei der agt

Eine Ausbildung bei der agt bietet neben wertvollen Lernerfahrungen auch ein vielfältiges und bereicherndes Umfeld mit zahlreichen Benefits.

Förderung von Kreativität, Respekt, Transparenz und Wachstum.

Vielzählige Benefits zur Förderung von Arbeitskultur und Zufriedenheit.

Erkunde unsere offenen Stellen und werde Teil unserer Crew!

Unsere Buswelt

In unserer agt Buswelt informieren wir über aktuelle Entwicklungen in unserem Unternehmen, sowie über die neuesten Themen und Ereignisse in der Bus- und Mobilitätsbranche.

In unserer agt Buswelt informieren wir über aktuelle Entwicklungen in unserem Unternehmen, sowie über die neuesten Themen und Ereignisse in der Bus- und Mobilitätsbranche.

flottenbild breit

Firmenjubiläum

bus in einer innenstadt

Betriebsausflug

6 personen unterhalten sich vor 2 reisebussen

Event-Shuttle

Entdecken Sie alle Artikel zu unserem Unternehmen, unserer Flotte und zu den Themen Nachhaltigkeit, Reisen und Karriere.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe? Kostenlos anrufen und beraten lassen
oder E-Mail schreiben:

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe? Kostenlos anrufen und beraten lassen oder E-Mail schreiben:
Fehlverhalten melden

Sobald Vorfälle oder Geschäftspraktiken der AGT Bus- & Eventlogistik GmbH bekannt sind, bei denen Sie Zweifel haben, ob sie im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften, dem Code of Conduct oder anderen Richtlinien der AGT Bus- & Eventlogistik GmbH stehen, können Sie diese nun melden.

Nicht nur die Unterstützung der Mitarbeitenden, sondern auch die Mithilfe der Kunden und Geschäftspartner ist von hoher Bedeutung. Nur so kann unverzüglich reagiert und Schaden abgewendet bzw. minimiert werden. Im Idealfall ist das Problem direkt und vertrauensvoll, mit einer Ansprechperson bei der AGT Bus- & Eventlogistik GmbH zu besprechen. Dadurch kann schnell und ohne Umwege eine Lösung gefunden werden.

Allerdings kann es Situationen geben, in denen dieser direkte Weg nicht gangbar erscheint. Für diesen Fall ist ein hierauf spezialisierter rechtsanwaltlicher Ombudsmann (Vertrauensanwalt) als interne und externe Meldestelle bei der AGT Bus- & Eventlogistik GmbH eingerichtet. Die Hinweise werden vertraulich entgegengenommen. Die meldende Person kann offen unter Nennung des Namens und der Kontaktdaten mit ihm kommunizieren. So sind Rückfragen zum Sachverhalt möglich, was sich mitunter als sehr hilfreich erweist. Soweit gewünscht, wird dabei aber nicht die Identität des Meldenden offengelegt.

Sofern dem Vertrauensanwalt gegenüber, die Identität nicht preisgegeben werden soll, können Hinweise online und anonym über das nachfolgende Hinweisgeberportal abgegeben werden. Auch anonymen Hinweisen wird nachgegangen.

Es wird darauf vertraut, dass keine Hinweise in unredlicher Absicht abgegeben werden. Falschmeldungen können rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Mit Hilfe von diesem Meldesystem stellt die AGT Bus- & Eventlogistik GmbH sicher, dass jeder Hinweis sorgfältig geprüft wird und dadurch dem Meldenden in keine Nachteile entstehen.

Der Vertrauensanwalt der AGT Bus- & Eventlogistik GmbH ist unter nachfolgenden Kontaktdaten zu erreichen:

Compliance Officer Services Legal

Rechtsanwalt Stephan Rheinwalt
Telemannstrafle 22
53173 Bonn
s.rheinwald@cos-legal.eu
Tel.: 0228/ 35036291
Mobil: 0171/7722906
Fax: 0228/ 35036292